Marte Meo Beratungsverlauf

 

 

Zur Beginn der Marte Meo Beratung findet ein Informationsgespräch entweder telefonisch oder persönlich vor Ort statt. Dabei wird das Anliegen und die Zielbestimmung festgelegt und ein Auftrag an die Marte Meo Therapeutin erteilt.

Dauer etwa 1 Stunde.

 

Ist ein Anliegen genannt und ein Auftrag erteilt worden, erfolgt das Aufnehmen von Alltagsituationen mit den Beteiligten, entweder durch sie selbst oder durch die Beraterin.

Die Sequenzen werden von der Beraterin an Hand von Marte Meo Elementen,

hinsichtlich Unterstützung von Entwicklungsprozesse analysiert und neu zusammenstellt. Dabei liegt ihr Augenmerk auf der Botschaft hinter dem Anliegen, denn Probleme sollen in Möglichkeiten umgewandelt werden.

Dauer etwa 2 Stunden


Die ausgewählten Clips werden im gemeinsamen Gespräch und im sogenannten Reviewing mit Informationen von guten und gelungenen Bildmomenten der Ratsuchenden gezeigt.

Anschließend erteilt die Beraterin Aufgaben an die Ratsuchende, die in Alltagssituationen das neu Gesehene einüben.

Dauer bis zu 1 Stunde

 

Entsprechend des Anliegens wiederholt sich diese Einheit, bis eine förderliche

Entwicklung erkennbar wird und die neuen erlernten Erfahrungen zufriedenstellend

in den Alltag integriert und umgesetzt wurden..

 

Eine Einheit besteht in der Regel aus:

einem Informationsgespräch mit Nennung des Anliegen und des Auftrags,

eigenen Videoaufnahmen aus dem Alltag und vor Ort,
Analyse ausgewählter Clips durch die Therapeutin von gelungenen Bildmomenten,
gemeinsame Rückschau der ausgewählten Clips,
Umsetzung und Üben von guten Momenten zur Entwicklungsförderung durch die Ratsuchende

und der gemeinsamen und einvernehmlichen Beendigung der Beratung.
Dauer des Beratungsangebotes etwa 4-10 Wochen
Empfohlen werden mindestens 5 Einheiten

Bitte Kosten erfragen